Angebot für Fachkräfte > Fachtagung "Cannabis - ...

Fachkräfte

Fachtagung "Cannabis - lassen wir Gras drüber wachsen?"

Am 19. November findet in Vreden der Fachtag des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) "Cannabis – lassen wir Gras drüber wachsen? Handlungsimpulse auf kommunaler Ebene" statt.
Die Tagung möchte kommunale Möglichkeiten der Versorgung darstellen und erörtern. Wie können Unterstützungsangebote von Prävention über Beratung bis hin zur Behandlung gut ineinandergreifen? Welche erfolgreichen Methoden gibt es und wie können Cannabis Konsumierende möglichst frühzeitig erreichen werden?

20.09.2018

Cannabis, Weed, Gras, Marihuana, Hasch, Bubble: So vielseitig wie die Bezeichnungen und Konsumformen der THC-haltigen Substanz sind auch die Themen, die um sie herum diskutiert werden. Es geht um Legalisierung, Cannabis als Medikament, strafrechtliche Aspekte, gesundheitsgefährdendes Verhalten, Jugendschutz und vieles mehr.

Für die Reduzierung möglicher cannabisbezogener Störungen ist ein Zusammenwirken von verschiedensten Maßnahmen und Akteuren notwendig. Die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen und die Bereitstellung von Ressourcen sind aber auch ein politischer Auftrag, der aus der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung jungen Menschen gegenüber erwächst.

Eingeladen sind Fachkräfte aus der freien und öffentlichen Jugendhilfe, der Suchthilfe und -prävention, der Beratungsstellen für soziale Problemlagen, Sozial- und Gesundheitsämter,
Jobcenter, Schulen und Berufskollegs sowie alle, die in ihrem (beruflichen) Alltag mit Cannabis konsumierenden Menschen zu tun haben.

Flyer (PDF)

Antwortkarte (PDF)

Tagungsstätte

kult – Westmünsterland
Kirchplatz 14
48691 Vreden
Tel: 02564 9899100

Teilnahmebeitrag

35,00 Euro pro Person (inkl. Verpflegung)


Anmeldung

Per Antwortkarte bis zum 29.10.2018


Tagungsorganisation/Kontakt

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
Dezernat 50
LWL-Koordinationsstelle Sucht
Schwelingstr. 11
48145 Münster

Marion Hölscher
Tel : 0251 591 5994
Fax: 0251 591 715994
E-Mail : 6D612E686F656C7363686572406C776C2E6F7267

Jörg Körner
Tel: 0251 591 5538
Fax: 0251 591 715538
E-mail:206A6F6572672E6B6F65726E6572406C776C2E6F7267

« zurück